Was ist centrics?

Centrics PowerClips

Vereinfacht dargestellt eine Kombination aus Balance- und Kraftübungen mit dem Focus auf das koordinative Muskeltraining. Hauptziel dabei ist die Entwicklung einer „qualitativ“ leistungsfähigen, den Anforderungen von Gesundheit und Fitness angepassten Muskulatur. Dabei spielen Koordination, Stabilisation und Kräftigung der Rumpfmuskulatur eine besondere Rolle. Ein Teilbereich dieses Konzeptes, das propriozeptiv-koordinative Training der vorwiegend tief gelegenen Muskulatur, ist gegenwärtig unter dem Begriff Coretraining in den Medien präsent. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die deutsche Fußballnationalmannschaft während der WM 2006 ihre Fitness nach diesem Konzept steigerte. centrics geht über diesen Coretraining-Ansatz hinaus. Es vernetzt quasi die tief liegenden Haltemuskeln mit der oberflächig gelegenen Bewegungsmuskulatur.

Centrics PowerClips

Die inhaltlichen Schwerpunkte:

Centrics PowerClips

Die Bewegungskonzepte von centrics:

  1. centrics FÜR DIE GRUPPE: Komplexes Muskeltraining mit Musik
  2. centrics HEIMTRAINING
  3. SYSTEMISCHES RÜCKENTRAINING
  4. FIT@WORK
  5. WINGEE – Die Bewegungspause im Klassenzimmer

Mehr Infos im Mediabrief: „centrics – die Kraft aus der Mitte“ im Downloadbereich.