Ausbildung

Wer kann centrics unterrichten?

Centrics PowerClips

centrics ist kein simples Kräftigungsprogramm, sondern ein sorgfältig abgestimmtes, alle Leistungskomponenten umfassendes Trainingskonzept mit zahlreichen spezifischen Übungsprogrammen (z.B. SYSTEMISCHES RÜCKENTRAINING). Aus diesem Grund empfehlen wir allen interessierten Übungsleitern den Besuch unserer Instruktorenseminare. Dort werden Sie zum Spezialisten für „ganzheitliches“ Muskeltraining ausgebildet. Setzt man die PowerClips im Rahmen bestehender Kräftigungsprogramme unterstützend ein, reicht die Lektüre unserer Begleitbroschüren (gratis ab einer Bestellung von 8 Paar PowerClips) aber völlig aus.

Wie setzen Sie PowerClips in Ihren Kursangeboten ein?

Für den höchstmöglichen Trainingseffekt sollten die Kursteilnehmer die im Kurs gelernten Übungen auch zuhause durchführen können. Im Idealfall erwerben die Teilnehmer die PowerClips persönlich und bringen diese jeweils zur Veranstaltung mit.

Termine und Kosten:

Ausbildungen in Österreich:
3. Tagesseminar Ausbildung zum FIT@WORK- Coach in Betrieben:
Sa, 26. Juni 2009, ULSZ Rif bei Hallein 10-19 Uhr.
Kosten inkl. 2 Paar PowerClips, Begleitbuch und umfangreicher Info CD: 160.- exkl.

Ausbildungen in Deutschland:
tba.

Anmeldung formlos per e-mail an:
Österreich: guenther.pappert@gmx.at
Deutschland: jschlueter@protrain-balance.de